WANTING TO GET FREE


a group show with:


BORIS HOPPEK
DAVE THE CHIMP
DUNJA JANKOVIC

YUMMY INDUSTRIES



Vernissage Samstag 24. Juni von 18.00 bis 20.00
Anschliessend Party bei Portland ab 21.00
Ausstellungsdauer 24. Juni bis 22. Juli 2017




Die Galerie ist offen:
Mittwoch / Donnerstag / Freitag von 17.00 bis 20.00
Samstag von 12.00 bis 17.00





Boris Hoppek

> www.borishoppek.de



(for english scroll)


Der Wunsch frei zu werden

Wie viele Freiheit haben wir wirklich als Künstler, wenn die Schaufenstern unseren Galerien angeschlagen werden, weil sie Fotos von nackten Männer oder Vegan Karikaturen zeigen; wenn Künstlern in Internet eingegriffen werden, weil sie politischen Arbeiten machen?

Die Frage ist viel mehr "wie frei sind wir, um zu machen, was wir als Künstler möchten?" . Haben wir die Freiheit zu sagen, was wir wirklich denken, sich mit den Ideen von anderen Leute zu beschäftigen, sich an den politischen Diskurs teilzunehmen?

Wenn wir Bilder zeigen, die die Leute herausfordern, ist es nur weil wir die Diskussion starten wollen. Wenn wir anfangen, von der Meinung anderen Leute Angst zu haben, werden wir ihre Gefangenen. Wir können gleich als Künstler aufhören und als Innendekorateur oder Mode Designer arbeiten.

Wir denken immer mehr, dass die Freiheit eine Geisteshaltung ist. Wir können nicht einfach frei sein von alle sozialen Regeln, vom Kapitalismus oder von der Physik des Universum. Wir sind nicht frei von was unsere Genen mit uns machen, aber so lange wir entscheiden können, wie wir unsere Zeit verbringen wollen und noch wichtiger wie wir auf Dinge die geschehen reagieren sollen, WIR SIND FREI. Freiheit von unserer eigenen begrenzten Meinung ist die wahre Freiheit. Freiheit ist eine Entscheidung, die wir jede Sekunde machen und diese Macht liegt bei uns.


> mehr Informationen





Dave The Chimp

> www.davethechimp.co.uk




Wanting to get free

How much freedom do we really have as artists when our galleries gets attacked for showing photos of naked men or caricatures of vegan culture, and artists get attacked online for making political work?

The question becomes "how free are we to do what we want as artists?" do we have freedom to say what's on our minds, to engage the brains of others, to enter into discourse?

By using images that challenge people we are opening a discussion. If we start concerning ourselves with the opinions of others we become their prisoner and we might as well quit being artists and get jobs as interior decorators or fashion designers.

More and more we feel freedom is a mind-set. We are limited in our ability to be free of societies rules, or free of the capitalist system, or free from the physics of the universe, or from what our genes want us to do, but so long as we choose how we spend our time, and more importantly how we choose to feel about the things that happen, WE ARE FREE. Freedom from our own limiting opinions is the true freedom. Freedom is a choice we make in every second, and that power lies with us.



> more informations






Dunja Jankovic
> www.tripica.org











Yummy Industries
> yummy.ch







Gallery Hours
Wednesday 17.00 - 20.00
Thursday 17.00 - 20.00
Friday 17.00 - 20.00
Saturday 12.00 - 17.00


Mobile +41( 0)79 467 90 62

postmaster@gallery-daeppen.com

 

 

 


Programm 2017
28.01. - 04.03.2017 BASTOMANIA M.S. Bastian / Isabelle L.
18.03. - 06.05.2017 Silio Durt BORDÉLISME
20.05. - 17.06.2017

Ana Vujic THIS WORLD OF LIES, WILL NEVER BE MY TRUTH

20.05. - 17.06.2017 Luca Schenardi MEYER SPRICHT VON GRATISKAFFEE
24.06. - 22.07.2017 WANTING TO GET FREE: Boris Hoppek | Dave The Chimp |
  Dunja Jankovic | Yummy Industries
   
02.09. - 07.10.2017 Christophe Lambert
02.09. - 07.10.2017 Christopher de Bethune
14.10. - 18.11.2017 Hilde Kentane
14.10. - 18.11.2017 Nicolas Büchi
01.12. - 13.01.2018 Jesse Jacobs