Koostella
INSIDE CRIME DA MALA


Eröffnung Freitag 30. November 2018 von 18.00 bis 20.00

Ausstellungsdauer 30. November bis 12. Januar 2019








INSIDE CRIME DA MALA "Horro comics for sensible people"

In der Ausstellung zeigt Koostella eine Auswahl von original Zeichnungen und Drucken, die in seinem Comic-Micro-Label Studio "Crime da Mala Editions" in Basel entstanden sind.


Koostella, 1979 in Curitiba (Brasilien) geboren, ist Autor diverser Comic-alben, wie zum Beispiel Gefangene (2010) und Um Morto Que Vive (2011). Er hat an internationalen Gruppen und Einzelausstellungen teilgenommen und mit seinen Cartoons verschiedene Auszeichnungen gewonnen.


2012 gründete Koostella seinen Miko-Comic-Verlag Crime da Mala Editions, mit dem er an Festivals in Europa und Braslien teilnimmt. Seit 2010 lebt Koostella in Basel, wo er als freier Illustrator und Zeichenlehrer arbeitet.









Inside Crime da Mala, installation Gallery Daeppen, December 2018




more informations: Crime da Mala Editions