Roman Maeder + Remo Keller
MILK AND WODKA's LUZ Y SONIDO

Vernissage Samstag, den 22. November 2014 von 18.00 bis 20.00

Ausstellungsdauer 22. November bis 10. Januar 2015








Mit ihrem Pop-Brut Label MILK+WODKA arbeiten Roman Maeder und Remo Keller unermüdlich an ihrem farbenprächtigen Paralleluniversum, wo Schneemänner genüsslich in den Abendschnee pinkeln, oder die japanischen Rastafaris in Bollywood mit der Tuba einen draufmachen.

In der Galerie Guillaume Daeppen zeigen sie nun ihre seit längerem erste Ausstellung in Basel:

MILK + WODKA kehren zurück mit einer Parade brandneuer Werke in ihrem unverwechselbaren, betörend farbigen und bestechend illustrativen Stil. Tabulos anarchistisch und gnadenlos romantisch zugleich bannen die beiden Künstler ihre ausufernde Freakshow mit Pinsel und Acryl auf Leinwand – oder auch auf ausgediente Vinylplatten.

Inspiriert von mexikanischen Strassenfiestas und mitternächtlichen Fanfare-Konzerten in den Katakomben Roms präsentiert MILK+WODKA unter dem Titel LUZ Y SONIDO einen Reigen von psychedelischen Maskentänzen, ohrenbetäubenden Punk-Mandalas und explosiven Ethnokitsch-Eskapaden. Mit Lichtgeschwindigkeit und Überschall erzählen die Milk+Wodka-Protagonisten von tätowierten Sommervögeln, ekstatischen Gipsy-Afterhours und anarchistischem Voodoo-Yoga.

Gezeigt werden in der Gallery Guillaume Daeppen ausnahmslos neue Werke;
klein- und grossformatige Bilder und Drucke, auf Leinwand, Holz und Vinyl, sowie Figuren und Objekte aus Karton und Klebeband.


MAKE FIESTA, NOT SIESTA!

 



> San Remo und der Denner Clan, Tageswoche 24.10.2014


> milkandwodka.net

























MILK AND WODKA's Luz y Sonido | exhibition view Gallery Daeppen | 2014





Mehr Informationen: www.milkandwodka.net